Naturheilpraktiker TEN

Praxis (43 von 51).jpg

Geboren bin ich am 29. Dezember 1986 und im Aargau aufgewachsen. 

Früh schon habe ich mich mit der Gesundheit des eigenen Körpers auseinander gesetzt und dabei auch eine persönliche Vorliebe für die Erfahrungsmedizin entdeckt. Das lief Hand in Hand mit der Faszination für die keltische Kultur und das damals vorhandene Wissen über die Gesetze der Natur. Über einen längeren Prozess (mit Umwegen in der Betriebsökonomie) habe ich mich vor einigen Jahren für einen beruflichen Richtungswechsel entschieden:

Die Ausbildung zum eidg. dipl. Naturheilpraktiker mit Fachrichtung TEN (Traditionell Europäische Naturheilmedizin) habe ich an der Heilpraktikerschule Luzern in Ebikon absolviert. 

In meiner Freizeit widme ich mich gerne unseren Haustieren (Hund + Katzen),
dem KungFu-Training in der SKEMA, dem Lesen und Wandern.

Als aufgestellte Persönlichkeit bringe ich gerne auch andere Menschen zum Lachen. In der Therapie versuche ich, den Menschen mit seinem ganzen Wesen zu erfassen und behandle nicht die Krankheit als isoliertes Merkmal. Das anzustrebende Ziel ist dabei immer die Wiederherstellung des persönlichen Gleichgewichts. Hier kann uns eine Krankheit sogar unterstützen, indem sie sich mit zweckmässigen Symptomen zeigt und versucht, einen Heilungsvorgang anzustossen. 

 
 

„Nichts ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune“

Charles Dickens